Job-Informationen
Unterstützungspersonal (m/w/d) für unterschiedliche Aufgabenschwerpunkte
Main-Kinzig-Kreis Gelnhausen, Germany Vor 19 Tagen
Übersicht
Job Kategorie: Öffentlicher Dienst
Art des Jobs: Festanstellung
veröffentlicht: 08.11.2020
Job-Status
Start der Veröffentlichung: 08.11.2020
Stop der Veröffentlichung: 15.12.2020
Bezeichnung

Zur Eindämmung der Covid-19 Infektionen suchen wir im Gesundheitsamt, im Main-Kinzig-Forum in Gelnhausen, zur Verstärkung des Sachgebietes Hygiene und Umweltmedizin zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet für 1 Jahr

Unterstützungspersonal (m/w/d) für unterschiedliche Aufgabenschwerpunkte

Vereinbarung
  • Vollzeitstelle, zunächst befristet für 1 Jahr
  • Die Besetzung der Stelle mit Teilzeitkräften ist grundsätzlich möglich. Mit Blick auf die Menge der Menschen, die in den Arbeitsprozess im Gesundheitsamt effizient einzubinden sind, ist es sinnvoll, dass mindestens eine Halbtagstätigkeit dauerhaft möglich ist.
  • Vergütung, je nach Aufgabe und persönlicher Voraussetzung, Entgeltgruppe 5 TVöD bzw. Entgeltgruppe 8 TVöD
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Kostengünstiges Jobticket, kostenfreie Parkmöglichkeiten, hauseigene Kantine
Qualifikationen
  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung, möglichst mit einschlägiger Berufserfahrung
  • Die Fähigkeit, sich engagiert in den Aufgabenbereich einzuarbeiten und neue Sachverhalte schnell zu erfassen
  • Hohe Stressresistenz und Belastbarkeit sowie Flexibilität bezüglich der Aufgabenerfüllung
  • Eine eigenverantwortliche und sorgfältige Arbeitsweise
  • Gute kommunikative Fähigkeiten
  • Die Fähigkeit zur Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team
  • Die zügige Einarbeitung in die Fachsoftware „SurvNet“ und den sicheren Umgang mit Microsoft-Office-Anwendungen
  • Zeitliche Flexibilität und die Bereitschaft, im Rahmen der Arbeitszeitvereinbarung auch an Wochenenden und Feiertagen sowie in den Abendstunden zu arbeiten.
Fähigkeiten

Aufgabenschwerpunkt 1:

    Telefonischer Erstkontakt mit Erkrankten und Personen in deren persönlichem Umfeld
    Ggf. Kontaktaufnahme mit dem behandelnden Arzt, Klinik, Kindergarten, Schule oder Gemeinschaftseinrichtung und ggf. Übergabe des Vorgangs an den/die Gesundheitsaufseher/in
    Ermittlung der Erkrankungsursache bzw. Eingrenzung der Infektionsquelle
    Anordnung von weiteren Laboruntersuchungen und Schutzmaßnahmen nach standardisierten Verfahren
    Aufhebung der Schutzmaßnahmen bei Vorliegen der Negativbefunde

Augabenschwerpunkt 2:

    Telefonische Aufnahme von Anfragen, insbesondere von Bürgerinnen und Bürgern
    Verarbeitung der Informationen und vorliegender Dokumente mit Hilfe der Meldesoftware „SurvNet“
    Mitarbeit bei der Dokumentation innerhalb des Gesundheitsamtes
    Erstellung und Versendung von Anordnungen nach spezifischen Vorgaben
    Mitarbeit bei anfallenden Sonderaufträgen in Zusammenhang mit dem Thema

Jetzt bewerben