21
Do, Okt
61 Jobs

eine Sachbearbeiterin bzw. einen Sachbearbeiter
(m/w/d) in der Qualifikationsebene 3

Es handelt sich um eine Stelle mit der Hälfte der wöchentlichen Arbeitszeit
(19,5 Std./Woche) befristet auf 2 Jahre im Rahmen der Elternzeitvertretung.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Vollzug des Immissionsschutzrechtes im Zusammenhang mit nicht genehmigungspflichtigen Anlagen, u.a. Bearbeitung immissionsschutzrechtlicher Vorgänge zur Bauleitplanung und zu Baugenehmigungsverfahren
  • die Überwachung der Einhaltung immissionsschutzrechtlicher Betreiberpflichten
  • Anzeigeverfahren
  • Anlagenüberwachungen
  • der Erlass von Anordnungen
  • Bearbeitung von Beschwerden

Wir erwarten von Ihnen:

  • Befähigung für ein Amt als Beamtin bzw. Beamter (m/w/d) der 3. Qualifikationsebene - Dipl. Verwaltungswirt bzw. Dipl. Verwaltungswirtin (m/w/d)

           oder

           Jurist bzw. Juristin (m/w/d) (Univ.), Diplom-Jurist bzw. Diplom-Juristin (m/w/d)

           (erfolgreich abgelegte Erste Juristische Prüfung)

           oder eine vergleichbare Fachausbildung

  • sichere Rechtsanwendung im Bereich Allgemeines Verwaltungsrecht
  • gute Fähigkeit im Umgang mit Menschen sowie eine hohe Servicebereitschaft
  • die Bereitschaft zu gelegentlichen ggf. nicht barrierefreien Außendiensttätigkeiten
  • Fahrerlaubnis der Klasse B

Wir bieten Ihnen:

  • eine tarif- und leistungsbezogene Vergütung in Entgeltgruppe 9c TVöD-VKA bzw. A 10 BayBesG.
  • die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • Einbindung in ein erfahrenes und engagiertes Team
  • interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für weitere Informationen stehen Ihnen vom Fachbereich Natur- und Immissionsschutz Herr Eyring (Tel. 06021/394-404) und das Team vom Fachreferat Personalgewinnung u. -entwicklung (Tel. 06021/394-258) gerne zur Verfügung.

Bitte bewerben Sie sich direkt online über unser Bewerberportal auf unserer Website www.stellenangebote-ab.de bis zum

                                  22.10.2021

(eine Bewerbung per E-Mail ist aus Gründen der Datensicherheit leider nicht möglich).

Alternativ haben Sie die Möglichkeit der Einreichung einer schriftlichen Bewerbung (mit Lebenslauf und höchstem Abschlusszeugnis (Schule/Ausbildung/Studium)) unter Angabe der Stellenplan-Nr. 81-0007 an das Landratsamt Aschaffenburg, Fachreferat I/3, Bayernstraße 18, 63739 Aschaffenburg.

Um Ihre Bewerbungsunterlagen aussagekräftiger zu gestalten, können Sie Ihr Bewerbungsfoto und weitere Dokumente beifügen. Dies ist freiwillig.

Die Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgeschickt, daher bitten wir Sie bei einer schriftlichen Bewerbung um Zusendung von Kopien. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nach den Bestimmungen des Datenschutzes vernichtet.

Das Thema Datenschutz ist uns sehr wichtig. Nähere Infos finden Sie hierzu auf unserer Homepage.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von MKK-Jobs!

Partner von MKK-Jobs.de

 

logo desch gross
kreiswerke gross
bodenmanagement gross
hellmann gross
fuchs reisen gross
eamlogo gross
hydrotech gross
deugrogroup gross
next energy gross
logo pflegemeerholz gross
logo immergut gross
logo sauerbrei gross
logo kliniklohrey gross
lidl logo gross
transway logo gross
Tafel logo gross
logo mghanton gross
logo bienzenker
logo lorenz energie gross
logo winkel schweistechnik
logo stadtwerke hanau
logo kapp selbold gross
spessart tourismus gross
landkreis ab gross
richtertrans banner
smurfit gross
vlms gross
maxwork gross
kathinka gross
spitzke gross
mkk gross
cid gross
apz gross
gelnhausen gross
hausch gross
caritas gross