MKK-Jobs - Stellenportal für den Main-Kinzig-Kreis - Staatl. gepr. Techniker (m/w/d) der Fachrichtung Bautechnik, Schwerpunkt Hochbau / Gebäude
04
Sa, Feb
67 Jobs

Staatl. gepr. Techniker (m/w/d) der Fachrichtung Bautechnik, Schwerpunkt Hochbau / Gebäude

Aufgabengebiete sind u. a.:
- Planung und Bauleitung von kleinen und mittleren Hochbaumaßnahmen mit Schwerpunkt Bauunterhaltung
- Beauftragung und Betreuung der externen Dienstleister als Bauherrenvertretung
- Ausschreibung und Einholung von Angeboten bei Umbau- und Instandhaltungsmaßnahmen, Beauftragung von Leistungen inkl. Rechnungsprüfung und Rechnungslegung sowie Abrechnung der Gewerke
- Mängelbearbeitung der Berichte aus Wartungs- und Instandhaltungsverträgen
- Begleitung und Koordinierung bei Brandverhütungsschauen und wiederkehrenden Prüfungen mit Beseitigung der Mängel
- Entgegennahme und Koordination von technischen Mängelmeldungen (in eigener Zuständigkeit oder mit den jeweiligen Objektverantwortlichen)
- Koordinierung und Mitarbeit in Angelegenheiten des Arbeitsschutzes und der Arbeitssicherheit
- Mitarbeit in der Weiterentwicklung des städtischen Facility Management Systems
- Veranlassung/Vergabe von turnusmäßigen Prüfungen von überwachungsbedürftigen Anlagen

Geforderte Qualifikationen und Kenntnisse:
- Staatlich geprüfter Hochbautechniker (m/w/d) oder vergleichbar
- Mehrjährige Berufserfahrung, idealerweise mit gewerkeübergreifender Erfahrung
- Kenntnis des Vergabe-, Vertrags-, Bau- und Verwaltungsrechts
- Kenntnis in der Arbeitssicherheit und Unfallverhütung
- Befähigung zum wirtschaftlichen Umgang mit knappen Ressourcen
- Sicherer Umgang mit dem PC und den MS-Office Programmen, Version 2010 (Word, Excel, Outlook, PowerPoint)

Weiterhin sollten Sie mitbringen:
- Ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Planungskompetenz, Organisationsgeschick und Engagement
- Zuverlässigkeit, Verantwortungs- und Kostenbewusstsein
- Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie die Fähigkeit zur Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen
- Überdurchschnittliche Belastbarkeit und Flexibilität
- Begrüßt und gefördert wird ehrenamtliches Engagement

Die Stelle ist in Vollzeit zu besetzen und grundsätzlich teilbar. Die Vergütung erfolgt gemäß Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes TVöD (VKA).

Zudem bietet Ihnen die Barbarossastadt Gelnhausen neben einem interessanten, abwechslungsreichen und sicheren Arbeitsplatz mit verlässlichen Arbeitsbedingungen noch:
- Ein kostenfreies Premium Jobticket für das gesamte RMV-Gebiet;
- Möglichkeit zum Jobrad Leasing;
- Krisensicherheit des Arbeitsplatzes;
- Sie erhalten eine betriebliche Zusatzversorgung (ZVK);
- Möglichkeit der Entgeltumwandlung;
- Der Urlaubsanspruch beträgt grundsätzlich 30 Tage im Kalenderjahr;
- Sie erhalten eine Jahressonderzahlung sowie ein zusätzliches Leistungsentgelt nach den tariflichen Regelungen;
- Bezuschussung von Präventionsmaßnahmen zum Erhalt der Gesundheit;

In der Barbarossastadt Gelnhausen ist ehrenamtliches Engagement gerne gesehen und wird gefördert. Soweit Sie ehrenamtlich tätig sind, wird gebeten, dies in den Bewerbungsunterlagen anzugeben. Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber nach dem Schwerbehindertengesetz entsprechend berücksichtigt.

Die Erfassung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens erfolgt auf der Grundlage des § 23 Hessischen Datenschutz- und Informationsfreiheitsgesetzes (HDSIG). Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich ausdrücklich einverstanden, dass die von Ihnen übersandten Daten zum Zwecke des Bewerbungsverfahrens Verwendung finden dürfen. Diese Einwilligung ist jederzeit widerruflich (Art. 7 Abs. 3 S.1 Datenschutz-Grundverordnung). Ihre personenbezogenen Daten werden beginnend mit dem Eingang Ihrer Bewerbung bis sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gespeichert und sodann gelöscht. Informationen zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren finden Sie unter: www.gelnhausen.de/datenschutz.

Wenn Sie mit der vorübergehenden Speicherung Ihrer persönlichen Daten im Rahmen des Auswahlverfahrens einverstanden sind, freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 05.02.2023 per E-Mail (ausschließlich im PDF-Format) an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Post an

Magistrat der Barbarossastadt Gelnhausen
Fachabteilung Personal
Obermarkt 7
63571 Gelnhausen

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Frau Barak unter der Telefonnummer 06051/830 234 gerne zur Verfügung. Bei Rückfragen bezüglich des Verfahrens wenden Sie sich bitte an Frau Heinze-Friedrich, Tel. 06051/830 120. Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen nur in Kopie ein. Eine Rücksendung der Unterlagen erfolgt nicht. Die datenschutzgerechte Vernichtung der Unterlagen nach Abschluss des Besetzungsverfahrens wird garantiert.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von MKK-Jobs!