MKK-Jobs - Stellenportal für den Main-Kinzig-Kreis - KITA „Haitzer Pusteblume“: Leitung (m/w/d) in Vollzeit
18
Di, Jun
78 Jobs

Leitung (m/w/d) in Vollzeit

Die KITA „Haitzer Pusteblume“ im Stadtteil Haitz ist eine zweigruppige Betreuungseinrichtung mit dem Schwerpunkt Sprachbildung und Sprachförderung. Dieser Schwerpunkt ist in einem teiloffenen Konzept eingebettet und richtet sich an Kinder im Alter ab 3 Jahren bis zum Schuleintritt.

Was Sie mitbringen:
- Ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik, der Sozialen Arbeit, der Kindheitspädagogik, der Heilpädagogik bzw. eine abgeschlossene Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher/Heilerziehungspfleger (m/w/d) oder einen vergleichbaren Abschluss als pädagogische Fachkraft im Sinne des §25b HKJGB
- Sie verfügen über Zusatzqualifikationen in der Sprachbildung und Sprachförderung und profitieren bestenfalls von einer mehrjährigen Berufserfahrung als Leitung einer sprachlich orientierten Kinderbetreuungseinrichtung
- Sie besitzen die Fähigkeit, Ihr Team mit Einfühlungsvermögen und Engagement zu führen
- Sie bewahren auch in hektischen Situationen einen kühlen Kopf und verstehen es, Konflikte zu lösen
- Sie besitzen die Fähigkeiten zum konzeptionellen und perspektivischen Denken
- Fachkompetenz in der Personalauswahl und in der Führung von Mitarbeitenden
- Erfahrung und umfassende Kenntnisse im „Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan“ (BEP)
- Durchsetzungsvermögen

Ihre Aufgaben als Kita-Leitung (m/w/d):
- Sie setzen unsere Qualitätsstandards um und entwickeln diese gemeinsam mit Ihrem Team weiter
- Sie entwickeln und gestalten das pädagogische Konzept in kollegialer Zusammenarbeit mit dem Team weiter
- Sie tragen die Verantwortung für die Abläufe und die Dienstplangestaltung Ihrer Einrichtung
- Sie kooperieren mit Familien, Schulen sowie anderen Institutionen und Einrichtungen

Was wir bieten:
- Die Stelle ist in Vollzeit (39 Stunden/Woche) zu besetzen
- Die Vergütung erfolgt nach TVöD SuE
- Regelmäßige interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
- Unterstützende Fachberatung und Supervision im Team

Zudem bietet Ihnen die Barbarossastadt Gelnhausen neben einem interessanten, abwechslungsreichen und sicheren Arbeitsplatz mit verlässlichen Arbeitsbedingungen noch:
- Ein kostenfreies Premium Jobticket für das gesamte RMV-Gebiet;
- Krisensicherheit des Arbeitsplatzes;
- Sie erhalten eine betriebliche Zusatzversorgung (ZVK);
- Möglichkeit der Entgeltumwandlung;
- Möglichkeit zum Jobrad-Leasing;
- Der Urlaubsanspruch beträgt grundsätzlich 30 Tage im Kalenderjahr, Überstunden werden in Freizeit abgegolten;
- Sie erhalten eine Jahressonderzahlung sowie ein zusätzliches Leistungsentgelt nach den tariflichen Regelungen;
- Bezuschussung von Präventionsmaßnahmen zum Erhalt der Gesundheit;

In der Barbarossastadt Gelnhausen ist ehrenamtliches Engagement gerne gesehen und wird gefördert. Soweit Sie ehrenamtlich tätig sind, wird gebeten, dies in den Bewerbungsunterlagen anzugeben. Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber nach dem Schwerbehindertengesetz entsprechend berücksichtigt.

Die Erfassung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens erfolgt auf der Grundlage des § 23 Hessischen Datenschutz- und Informationsfreiheitsgesetzes (HDSIG). Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich ausdrücklich einverstanden, dass die von Ihnen übersandten Daten zum Zwecke des Bewerbungsverfahrens Verwendung finden dürfen. Diese Einwilligung ist jederzeit widerruflich (Art. 7 Abs. 3 S. 1 Datenschutz-Grundverordnung). Ihre personenbezogenen Daten werden beginnend mit dem Eingang Ihrer Bewerbung bis sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gespeichert und sodann gelöscht. Informationen zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren finden Sie unter: www.gelnhausen.de/datenschutz.

Wenn Sie mit der vorübergehenden Speicherung Ihrer persönlichen Daten im Rahmen des Auswahlverfahrens einverstanden sind, freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen.

Bewerbungen können per E-Mail (ausschließlich im PDF-Format) an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Post an folgende Anschrift gesendet werden: Magistrat der Barbarossastadt Gelnhausen, Fachabteilung Personal, Obermarkt 7, 63571 Gelnhausen

Für fachliche Auskünfte steht Jane Kolczok unter der Telefonnummer 06051/830-160 gerne zur Verfügung. Bei Rückfragen bezüglich des Bewerbungsverfahrens wenden Sie sich bitte an Sabrina Heinze-Friedrich, Tel. 06051/830 120.